Ware Transfer 4220

Mit zwei parallel zum Maschinenband
verlaufenden, kurzen Zusatzbändern

Die Umlenkung erfolgt sanft auf einem großen Radius. Zwei parallel zum Maschinenband verlaufende kurze Zusatzbänder unterstützen den Artikeltransport während der Übergabe anstelle der sonst verwendeten Übergabeplatten.

 

Der Ware Transfer ist für besonders schnelllaufende Produktionsmaschinen ausgelegt.

  • Heye Ware Transfer 4220

Vorteile

  • Sehr präzise Höhenanpassung zwischen Zusatzbändern und Querbandverbindung
  • Genaue Artikelzuführung bei großem Radius
  • Sanfte Umlenkung in Verbindung mit sehr schnellen Produktionsmaschinen
  • Maschinenbandantrieb und Ware Transfer bilden eine Einheit
  • Schneller Austausch der Querbandrollen inkl. Lager

Lieferumfang

  • Überschieber mit Einlaufführungsschiene, Auslaufleiste, Hauptkette mit Fingern bestückt (entsprechend Kundenspezifikation)
  • Antriebs- und Verstellheinheit bestehend aus:
    3-Achsen-Verstelleinheit mit Befestigung und Zentrierung des Überschiebers
  • Maschinenbandantrieb mit integrierten Zusatzbändern (mit Zusatzzahnkette), Befestigungsflansch für den Antriebsmotor
  • Querbandanschluss mit Nennbreite 125mm oder 150mm, ohne Transportzahnkette bestehend aus Umlenkkopf, Querbandanschluss 650mm lang (für Querband 4216, Nennbreite 150mm)
  • Für Nennbreite 125mm (für Heye Querband 4217), Bandkörperlänge nach Kundenspezifikation (min. 500 mm)

Kontakt & Support

Im Falle von Fragen oder Anfragen wenden Sie sich bitte an uns!

+49 5724 26-0

Kontaktaufnahme per E-Mail

Alle Leitungen belegt?
Nutzen Sie unseren Rückrufservice!

Fachartikel

"Profit maximization by precise ware handling equipment" - Glass Russia, Oktober 2017

"Ware handling for best results" - Glass Worldwide, Mai/Juni 2014