Industrie 4.0 - Smart Plant

Heye Thermal Image Sensor

Heye Thermal Image Sensor (TIS)

Der Heye Thermal Image Sensor (TIS) ist ein Messsystem zur Überwachung der Temperaturen auf der Vorformseite. Die Temperaturüberwachung hilft Flaschenfehler zu vermeiden und die Prozessstabilität zu verbessern, was auch zu kürzeren Anlaufphasen nach einem Sortenwechsel führt.

TIS Vorformseite
  • TIS Vorformseite
  • TIS
  • Vorform
  • Külbel
  • Stempel
  • Mündung

Funktion

Der TIS beinhaltet eine IR-Kamera, die sich in einem Schutzgehäuse mit interner Wasserkühlung befindet. Das System ist am vorformseitigen Bedienkanal montiert und wird mittels Verfahrwagen entlang der Maschine von Station zu Station bewegt.

Wenn der TIS die Messposition erreicht, nimmt er innerhalb eines Zyklus vier Bilder vom „Külbel“ und den Formteilen „Vorform, Stempel und Mündung“ auf.

Der TIS ist mit einem eigenen Antrieb ausgestattet. Das intelligente Fahrprogramm erkennt Schmierzyklen und veranlasst den TIS, sich vom Bediener wegzubewegen, um einerseits dessen Arbeit an der Maschine nicht zu behindern und um andererseits eine Verschmutzung der IR-Kamera durch Schmiermittel und Dämpfe zu vermeiden. In Kombination mit dem Heye BlankSideRobot wird der TIS mit den Schmierzyklen des Roboters synchronisiert.

Sensor: IR-Kamera

Merkmale

Vorteile